AMD - Laut unabhängiger Studie energieeffizienter als Intel

Neal Nelson & Associates , eine unabhängige Firma, die sich auf für Firmen wichtige Benchmarks spezialisiert hat, erklärt AMD zum Sieger in Sachen Energieeffizienz. Laut Neal Nelson haben Tests in ihren Labors ergeben, dass ein Server mit AMD Opteron 7,3 bis 15,2% effizienter mit Energie umgeht als ein quasi identischer Intel Xeon -Server. Ausserdem ergaben die Tests einen um 44,1% geringeren Energieverbrauch bei den AMD-Prozessoren, wenn sich der Server im Idle-Modus befand.

von Georg Wieselsberger,
20.07.2007 22:32 Uhr

Neal Nelson & Associates, eine unabhängige Firma, die sich auf für Firmen wichtige Benchmarks spezialisiert hat, erklärt AMD zum Sieger in Sachen Energieeffizienz. Laut Neal Nelson haben Tests in ihren Labors ergeben, dass ein Server mit AMD Opteron 7,3 bis 15,2% effizienter mit Energie umgeht als ein quasi identischer Intel Xeon-Server. Ausserdem ergaben die Tests einen um 44,1% geringeren Energieverbrauch bei den AMD-Prozessoren, wenn sich der Server im Idle-Modus befand.

Die Tests bestehen aus einem Client-Server-Benchmark, bei denen Internet-Prozesse auf einem SUSE Linux-Server, Apache2 und MySQL gemessen werden. "Intel bietet viele hervorragende Produkte an, aber in diesem Fall verstehe ich nicht, aus welchem Grund Intel behauptet, energieeffizienter als AMD zu sein. Ich würde gerne die Daten sehen, die das bestätigen", so Neal Nelson.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.