AMD - RV670 hat 666 Millionen Transistoren

Der neue Grafikchip von AMD mit dem Codenamen " RV670 " hat 666 Millionen Transistoren und wird im 55nm-Verfahren hergestellt. Durch die kleinere Bauweise sollte eine günstigere Produktion möglich sein als bei 65nm-GPUs wie beispielsweise dem G92 von Nvidia .

von Georg Wieselsberger,
24.10.2007 12:00 Uhr

Der neue Grafikchip von AMD mit dem Codenamen "RV670" hat 666 Millionen Transistoren und wird im 55nm-Verfahren hergestellt. Durch die kleinere Bauweise sollte eine günstigere Produktion möglich sein als bei 65nm-GPUs wie beispielsweise dem G92 von Nvidia.

Der RV670 besitzt ausserdem ein 256 Bit breites GDDR3/GDDR4-Speicherinterface und einen internen 512 Bit breiten "Ring Bus"-Speichercontroller. Die als Radeon HD 3800-Serie erscheinenden PCI Express 2.0-Grafikkarten werden Mitte Novermber erwartet und treten dann gegen die neue GeForce 8800 GT von Nvidia an.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...