AMD - EVGA als Partner abgelehnt

Laut einer Meldung von bit-tech hat AMD eine Anfrage von EVGA zum Vertrieb von Radeon-Karten abschlägig beschieden.

von Georg Wieselsberger,
03.08.2008 11:31 Uhr

Laut einer Meldung von bit-tech hat AMD eine Anfrage von EVGA zum Vertrieb von Radeon-Karten abschlägig beschieden. AMD habe bereits acht Partner, die auch zu schwierigen Zeiten loyal gewesen wären und wolle das Verhältnis zu diesen Partnern nicht gefährden. Die Radeon-Karten seien weltweit erhältlich und ein weiteres, gleiches Produkt mit einem anderen Aufkleber helfe niemandem. Allerdings, so will bit-tech unter der Hand erfahren haben, wäre man hinsichtlich des US-Marktes an einer Zusammenarbeit mit BFG interessiert, dies sei aber eher unwahrscheinlich.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.