AMD - Auslagerung aller Werke

Wie n-tv meldet, sollen alle Produktionsstätten von AMD in eine neue Firma namens "Foundry" ausgelagert werden.

von Georg Wieselsberger,
07.10.2008 11:40 Uhr

Wie n-tv meldet, sollen alle Produktionsstätten von AMD in eine neue Firma namens "Foundry" ausgelagert werden. Der staatliche Finanzinvestor ATIC (Advanced Technology Investment) aus Abu Dhabi soll 55% Anteile an Foundry besitzen, während die restlichen 45% bei AMD verbleiben. Das Werk in Dresden soll modernisiert und eine neue Fabrik im Bundesstaat New York gebaut werden. Auch eine weitere Gesellschaft aus Abu Dhabi soll sich an AMD beteiligen und 300 Millionen US-Dollar investieren. Offiziell soll sich AMD dazu noch im Laufe des Tages äußern.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.