AMD - Radeon HD 4830 mit weniger Shadern im Handel?

Anscheinend haben Tester teilweise Radeon HD 4830-Karten erhalten, die statt zwei deaktivierten Shader-Blocks und noch funktionierenden 640 Shadern gleich drei nicht funktionierende Blöcke und damit nur 560 Shader aufweisen.

von Georg Wieselsberger,
24.10.2008 10:55 Uhr

Anscheinend haben Tester teilweise Radeon HD 4830-Karten erhalten, die statt zwei deaktivierten Shader-Blocks und noch funktionierenden 640 Shadern gleich drei nicht funktionierende Blöcke und damit nur 560 Shader aufweisen. Wie W1zzard von TechPowerUp schreibt, kann eine neue Version von GPU-Z (Download) diesen Fehler entdecken. Ob Karten mit diesem Fehler auch an Händler verschickt wurden, ist nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.