AMD - Will Leistungskrone bei Grafikkarten behalten

Seit einigen Monaten bietet AMD die schnellsten Grafikkarten auf dem Markt, da sich die Konkurrenzprodukte von Nvidia verzögert haben.

von Georg Wieselsberger,
21.01.2010 13:19 Uhr

Obwohl zu erwarten ist, dass die neue DirectX-11-Geforce von Nvidia der Radeon HD 5870 überlegen sein wird, könnte AMD zumindest mit der Radeon HD 5970 weiterhin die Leistungskrone behalten.

Wie Xbit Labs meldet, geht man bei AMD zwar davon aus, dass es »Momente im Jahr 2010« geben könnte, bei denen AMD nicht mehr die schnellste Grafikkarte im Angebot hat, doch den Großteil des Jahres will man die führende Rolle laut Richard Huddy behalten.

Bereits bekannt sind spezielle »Superclocked«-Versionen, bei der der Grafikchip der Radeon HD 5870 mit 1 GHz und der Speicher mit effektiven 5,2 GHz betrieben werden soll. Doch laut Gerüchten soll AMD im Sommer mit noch schnelleren Produkten kontern, die den Codenamen »Northern Islands« tragen. Sollte Nvidia wirklich die Leistungsspitze im März übernehmen, könnte AMD bereits nach 2-3 Monaten zurückschlagen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.