AMD - Angeblich gleich zwei Hexa-Cores

Dass AMD unter dem Codenamen »Thuban« einen Sechskern-Prozessor plant, ist seit einiger Zeit bekannt.

von Georg Wieselsberger,
31.12.2009 12:26 Uhr

Doch wie Fudzilla behauptet, soll AMD für das zweite Quartal 2010 nicht nur eine Desktop-Version des Thuban planen, sondern gleich zwei.

Bekannt ist von den Prozessoren bisher nur, dass sie in 45nm hergestellt werden sollen, 6 MByte L3-Cache besitzen und DDR3-Speicher mit 1.333 MHz unterstützen soll. Die Prozessoren sollen in den bisherigen AM3-Mainboards mit einem BIOS-Update funktionieren.

Was aber die beiden Modelle unterscheidet, ist bisher noch unbekannt. Verschiedene Taktraten wären noch am ehesten denkbar.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen