AMD - BIOS-Update für den 690G-Chipsatz

AMD hat ein BIOS -Update für den 690G -Chipsatz veröffentlicht, welches es ermöglicht, HD-Video darzustellen und Overclockingfeatures bietet. Die interne ATi X1250 -Grafik muss dabei aber von der CPU unterstützt werden. So ist für MPEG2 in 1080p ein X2 mit 1,8 Ghz, bei VC-1 ein X2 mit 2,2 Ghz und für H.264 ein X2 mit mindestens 2,4 Ghz notwendig. Die Übertaktungseinstellungen erlauben es, sowohl die CPU als auch die integrierte Grafik zu übertakten. Die Mainboard-Hersteller dürften in Kürze eigene Updates mit den Neuerungen anbieten.

von Georg Wieselsberger,
03.08.2007 16:30 Uhr

AMD hat ein BIOS-Update für den 690G-Chipsatz veröffentlicht, welches es ermöglicht, HD-Video darzustellen und Overclockingfeatures bietet. Die interne ATi X1250-Grafik muss dabei aber von der CPU unterstützt werden. So ist für MPEG2 in 1080p ein X2 mit 1,8 Ghz, bei VC-1 ein X2 mit 2,2 Ghz und für H.264 ein X2 mit mindestens 2,4 Ghz notwendig. Die Übertaktungseinstellungen erlauben es, sowohl die CPU als auch die integrierte Grafik zu übertakten. Die Mainboard-Hersteller dürften in Kürze eigene Updates mit den Neuerungen anbieten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen