AMD Carrizo - Neue effiziente CPU mit Grafikkern und etwas mehr Leistung

AMD hat seine neue APU mit dem Codenamen »Carrizo« vorgestellt, die verbesserte CPU-Kerne und schnellere Grafik bei mehr Energieeffizienz verspricht.

von Georg Wieselsberger,
25.02.2015 14:39 Uhr

AMD Carrizo ist etwas schneller, aber deutlich energiesparender. (Bildquelle: AMD)AMD Carrizo ist etwas schneller, aber deutlich energiesparender. (Bildquelle: AMD)

Auf der International Solid-State Circuits Conference 2015 (ISSCC) hat AMD seine neue APU mit dem Codenamen »Carrizo« vorgestellt. Dieser neue Prozessor verwendet CPU-Kerne mit der verbesserten »Excavator«-Architektur, die laut AMD 5 Prozent mehr Leistung bei 40 Prozent weniger Energiebedarf liefern. Doch eine Optimierung des Designs des Prozessors benötigt er trotz der weiter verwendeten 28-Nanometer-Fertigung 23 Prozent weniger Platz, den AMD dafür nutzt, auch gleich den Chipsatz zu integrieren.

Auch der Grafikkern wurde verbessert und soll nun beispielsweise 20 Prozent weniger Energie bei gleicher Leistung benötigen, kann aber auch für mehr Leistung statt Energieeffizienz optimiert werden. Der neue Video-Standard HEVC/H.265, der für UltraHD-Videos zum Einsatz kommt, soll der neue Grafikkern sogar mehr als 3,5 Mal schneller sein als die Vorgänger-Generation. AMD will die neuen Carrizo-Prozessoren als mobile Versionen für Notebooks mit einer TDP zwischen 12 und 35 Watt anbieten. Zu Desktop-Versionen, die den aktuellen A10-7850K ersetzen können, gibt es bisher keine Angaben.

Die Webseite wccftech behauptet sogar, mit einem AMD-Mitarbeiter gesprochen zu haben, laut dem es wohl aus Kostengründen keine Desktop-Versionen von Carrizo geben wird. Stattdessen plane AMD nur einen Refresh der aktuellen Prozessoren für den Sockel FM2+ im Sommer 2015 unter dem Codenamen »Godavari«. Dieser Refresh werde bis auf etwas mehr Takt so gut wie keine Vorteile gegenüber den bisherigen Modellen bieten. Allerdings sollen bei AMD noch immer Diskussionen zu diesem Thema laufen. Die Konzentration der Hardware-Entwickler gelte aber den komplett neuen CPU-Kernen mit der angekündigten »Zen«-Architektur für das Jahr 2016.

AMD CPU-Historie - 15 Prozessorgenerationen im Überblick ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...