AMD Catalyst 11.5 - Neuer WHQL-Treiber & Hotfix 11.5a

AMD hat den monatlichen Catalyst-Grafikkartentreiber veröffentlicht und gleich einen Hotfix nachgeschoben.

von Georg Wieselsberger,
10.05.2011 09:59 Uhr

Der neue Catalyst 11.5 mit WHQL-Zertifikat erscheint in diesem Monat deutlich früher als erwartet und unterstützt wie üblich alle Desktop-Grafikkarten seit der AMD Radeon HD 2000-Serie und AMD-Chipsätze mit integrierter Radeon HD 3000 und HD 4000-Grafik.

Die neue Version 11.5 enthält diesmal keinerlei Leistungsverbesserungen, sondern konzentriert sich vor allen auf die Zusatzfunktion HydraVision, die nun in Eyefinity-Konfigurationen vom Nutzer besser an den Rahmen der Displays angepasst werden kann.

Etwas interessanter ist dagegen der gleichzeitig veröffentlichte und neuere Hotfix 11.5a, der Probleme mit der Qualität bei der Videokonvertierung und dem Mauscursor hebt. Außerdem wird die Leistung und die Bildqualität bei Brink verbessert und Flimmer-Probleme mit neuen AMD Radeon HD 6600-Grafikkarten mit DDR3-Speicher unter DirectX 9 im mehreren Spielen gelöst.

Details des Catalyst 11.5a Hotfix:

  • Includes performance optimizations and resolves various quality issues for the upcoming release of Brink™
  • Resolves transcoding video lagging issues seen when converting multiple H.264 clips to MPEG2 Blu-ray video
  • Resolves the intermittent mouse cursor lag issue seen by some users
  • Resolves intermittent flickering issues seen in the following applications in a system using an AMD
  • Radeon™ HD 6600 series graphics card with DDR3 memory and running in DirectX® 9 mode:
  • Civilization 5
    Dead Rising 2
    Fallout 3
    Mafia 2
    NBA 2010
    ShenGuiChuanQi
    Starcraft 2
    Warcraft III
    World of Warcraft

» Download Catalyst 11.5 WHQL
» Download Catalyst 11.5a Hotfix


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...