AMD - Dirk Meyer bestätigt Fabrik-Verkauf

Gegenüber Fortune hat AMDs CEO Dirk Meyer bestätigt, dass AMD die eigenen Fabriken bis zum Jahresende entweder verkaufen oder in eine Partnerschaft mit einem anderen Chiphersteller einbringen möchte.

von Georg Wieselsberger,
10.09.2008 13:20 Uhr

Gegenüber Fortune hat AMDs CEO Dirk Meyer bestätigt, dass AMD die eigenen Fabriken bis zum Jahresende entweder verkaufen oder in eine Partnerschaft mit einem anderen Chiphersteller einbringen möchte. Für das Prozessoren-Geschäft wolle man zu einem Modell ohne Fabriken wechseln, da dies langfristig die Kosten für die riesigen Produktionsstätten einspare.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...