AMD - Erste Workstation-Karte mit DisplayPort

AMD hat mit der ATI FireGL V7700 die erste Workstation-Karte mit DisplayPort angekündigt. Die auf dem RV670 basierende Karte mit 320 Stream-Prozessoren unterstützt DirectX 10.1 und PCI Express 2.0 und besitzt neben dem DisplayPort-Anschluss auch den herkömmlichen DVI-Port. Gedacht ist die Karte für den professionellen Einsatz in Computer Aided Design ( CAD ), Digital Content Creation ( DCC ) und auch für den Einsatz in medizinischen Bereichen. Der Preis liegt daher dementsprechend hoch bei 1.099 US-Dollar.

von Georg Wieselsberger,
31.03.2008 10:07 Uhr

AMD hat mit der ATI FireGL V7700 die erste Workstation-Karte mit DisplayPort angekündigt. Die auf dem RV670 basierende Karte mit 320 Stream-Prozessoren unterstützt DirectX 10.1 und PCI Express 2.0 und besitzt neben dem DisplayPort-Anschluss auch den herkömmlichen DVI-Port. Gedacht ist die Karte für den professionellen Einsatz in Computer Aided Design (CAD), Digital Content Creation (DCC) und auch für den Einsatz in medizinischen Bereichen. Der Preis liegt daher dementsprechend hoch bei 1.099 US-Dollar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen