AMD - EVGA als Partner abgelehnt

Laut einer Meldung von bit-tech hat AMD eine Anfrage von EVGA zum Vertrieb von Radeon-Karten abschlägig beschieden.

von Georg Wieselsberger,
03.08.2008 11:31 Uhr

Laut einer Meldung von bit-tech hat AMD eine Anfrage von EVGA zum Vertrieb von Radeon-Karten abschlägig beschieden. AMD habe bereits acht Partner, die auch zu schwierigen Zeiten loyal gewesen wären und wolle das Verhältnis zu diesen Partnern nicht gefährden. Die Radeon-Karten seien weltweit erhältlich und ein weiteres, gleiches Produkt mit einem anderen Aufkleber helfe niemandem. Allerdings, so will bit-tech unter der Hand erfahren haben, wäre man hinsichtlich des US-Marktes an einer Zusammenarbeit mit BFG interessiert, dies sei aber eher unwahrscheinlich.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen