AMD - FASN8 tot?

Wie The Inquirer berichtet, ist die von AMD pr?sentierte FASN8 -Plattform f?r zwei Phenom-Quadcores und bis vier Radeon HD2900-Karten noch vor der eigentlichen Geburt schon wieder Geschichte.

von Georg Wieselsberger,
13.09.2007 09:27 Uhr

Wie The Inquirer berichtet, ist die von AMD pr?sentierte FASN8-Plattform f?r zwei Phenom-Quadcores und bis vier Radeon HD2900-Karten noch vor der eigentlichen Geburt schon wieder Geschichte.

Eventuell gab es Probleme, einen neuen Prozessor in doppelter Ausf?hrung auf einem neuen Chipset (RD790) mit Quad-Crossfire stabil und schnell zum Laufen zu bringen. Allerdings war auch der vermutete Preis von ?ber 10.000 US-Dollar vermutlich nur f?r wenige Kunden wirklich interessant. Auf Deutsch war der Name ohnehin etwas seltsam.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...