AMD FX-Serie - Bulldozer-Veröffentlichungstermin weiterhin rätselhaft

Wieder einmal gibt es neue Informationen zum vermeintlichen Veröffentlichungstermin der neuen AMD Bulldozer-Prozessoren.

von Georg Wieselsberger,
28.07.2011 15:29 Uhr

Das Hin und Her in Sachen Vorstellung der AMD FX-Serie nimmt kein Ende. AMD hatte selbst auf der Computex im Juni eine Veröffentlichung in »60 bis 90 Tagen« versprochen, die sich offensichtlich so nicht einhalten lässt.

Gerüchte über eine längere Verzögerung bis 2012 wurden zuletzt von den eigentlich recht deutlichen Hinweisen auf den 19. September 2011 abgelöst. Doch eine neue AMD-Roadmap, die von der türkischen Webseite Donanimhaber veröffentlicht wurde, stellt diesen Termin erneut in Frage. Zwar wird der Start der Produktion der FX-Prozessoren im August bestätigt, doch die offizielle Vorstellung findet demnach erst im Oktober statt.

Allerdings scheint diese Roadmap einige Wochen alt zu sein, da dort auch noch die längst erfolgte Präsentation der Fusion-Prozessoren der A-Serie für Anfang Juli angekündigt wird. AMD-Fans dürfen also weiter rätseln, ob diese Roadmap korrekt oder vielleicht veraltet ist und damit die FX-Prozessoren doch am 19. September vorgestellt werden. Die noch wichtigere Frage, wann die neuen CPUs dann auch tatsächlich erworben werden können, wäre selbst dann noch nicht beantwortet.

Die neue Roadmap zu den Prozessor-Plänen von AMDDie "neue" Roadmap zu den Prozessor-Plänen von AMD


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen