AMD - "Intel kopiert uns"

Nachdem Intel auf dem Intel Developer Forum die Details des Nehalem -Prozessors und weiterer dazugehöriger Techniken vorgestellt hat, reagiert AMD nun in einer Stellungnahme.

von Georg Wieselsberger,
21.09.2007 12:57 Uhr

Nachdem Intel auf dem Intel Developer Forum die Details des Nehalem-Prozessors und weiterer dazugehöriger Techniken vorgestellt hat, reagiert AMD nun in einer Stellungnahme.

Viele der "bahnbrechenden, innovativen und neuen" Entwicklungen von Intel seien Kopien von Produkten, die AMD entwickelt hat und bereits teilweise seit Jahren ausliefert.

So sei Intels QuickPath eine Imitation von AMDs HyperTransport und den integrierten Speicherkontroller gäbe es bei AMD bereits seit 2003.

Produkte, die noch ein Jahr entfernt seien wie der Quadcore-Nehalem und Quickpath seien nichts anderes als Intels Eingeständnis, dass AMD die ganze Zeit bereits auf dem richtigen Weg zu einer überlegenen Prozessorarchitektur war und diese mit dem Quadcore-Barcelona auch bereits ausliefere.

Und auch Intels Versuch, Grafikkern und Prozessor mit dem Larabee-Projekt zu verbinden, sei eine Bestätigung, dass es richtig gewesen sein, ATi zu kaufen und AMD Fusion zu entwickeln.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...