AMD - Kaum AM2-Mainboards kompatibel mit dem Phenom

Wie Tom's Hardware berichtet, waren in einem Test acht von zehn AM2-Mainboards nicht in der Lage, einen AMD Phenom zu betreiben. Dabei spielt das verwendete Chipset auf dem Mainboard keine Rolle. Ursprünglich hatte AMD versprochen, dass die neuen Phenom-Prozessoren auch auf bereits existenten AM2-Mainboards funktionieren würden. Bleibt zu hoffen, dass durch BIOS-Updates die Anzahl der kompatiblen Mainboards in Kürze erhöht wird.

von Georg Wieselsberger,
28.12.2007 10:20 Uhr

Wie Tom's Hardware berichtet, waren in einem Test acht von zehn AM2-Mainboards nicht in der Lage, einen AMD Phenom zu betreiben. Dabei spielt das verwendete Chipset auf dem Mainboard keine Rolle. Ursprünglich hatte AMD versprochen, dass die neuen Phenom-Prozessoren auch auf bereits existenten AM2-Mainboards funktionieren würden. Bleibt zu hoffen, dass durch BIOS-Updates die Anzahl der kompatiblen Mainboards in Kürze erhöht wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen