AMD Mantle - Unterstützung durch Star Citizen, Thief und Nitrous-Engine

AMDs Grafikschnittstelle Mantle bekommt im Vorfeld des AMD Developer Summit weitere namhafte Unterstützung.

von Georg Wieselsberger,
05.11.2013 08:26 Uhr

Mantle erhält mehr Unterstützung durch Spiele- und Engine-Entwickler.Mantle erhält mehr Unterstützung durch Spiele- und Engine-Entwickler.

Der direktere Zugriff auf die Grafikhardware durch die neue Schnittstelle Mantle, die AMD im Rahmen der Ankündigung der AMD Radeon R9 290X und AMD Radeon R9 290 vorgestellt hatte, soll bekanntlich bereits durch die Frostbite-Engine von DICE und darauf basierende neue Spiele unterstützt werden. AMD hat sich nun auch weitere, namhafte Unterstützung gesichert.

Wenig überraschend dürfte dabei die Unterstützung durch Cloud Imperium Games und Star Citizen sein, da Chris Roberts auch auf dem GPU14 Tech Day von AMD anwesend war und das Spiel vorführte. Laut Roberts ist Mantle für Star Citizen sehr wichtig, da das Spiel stark auf GPU-Leistung setzt und dem Team so mehr Freiheiten für die Umsetzung der künstlerischen Vision erlaubt

Auch Eidos Montreal, die Entwickler von Thief, werden Mantle verwenden. Für David Anfossi, dem Leiter des Studios, ist Mantle sogar »der wichtigsten Veränderungen im Bereich PC-Grafik seit vielen Jahren.« Mit Oxide Games hat zudem ein weiterer Engine-Anbieter angekündigt, dass seine Multiplattform-Engine Nitrous Mantle unterstützen wird. Mantle erlaube bemerkenswerte Leistungssteigerungen, ohne dabei die Entwicklungskosten stark ansteigen zu lassen. Auf der APU 13, die am 11. November startet, soll es auch eine Vorführung durch Oxide Games geben.

AMD Radeon-R-Serie - Hersteller-Präsentation ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen