AMD - Neue Radeons heißen Northern Islands

Die nächste Grafikkartengeneration von AMD soll den Codenamen »Northern Islands« tragen. Die einzelnen Karten tragen demnach Namen von Inseln.

von Georg Wieselsberger,
02.11.2009 10:34 Uhr

Wie Hardware-Infos meldet, geht der Codename »Northern Islands« aus neuen AMD-Roadmaps hervor. Aus diesen soll auch ersichtlich sein, dass AMD die neuen Grafikchips in 32-nm-Bauweise herstellen lassen will.

Da dies technisch eher möglich sein wird als die Verwendung von 28 nm, könnten die neuen Grafikkarten eventuell noch im 3. Quartal 2010 erscheinen. Außerdem könnte AMD die Grafikchips erstmals bei Globalfoundries statt bei TSMC herstellen lassen.

Die neuen Radeons werden weiterhin DirectX-11-kompatibel sein. Genauere technische Daten sind zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen