AMD - Noch mehr Entlassungen im Januar 2013?

Aus dem Umfeld von AMD stammen inoffizielle Informationen über weitere Stellenstreichungen Anfang nächsten Jahres.

von Georg Wieselsberger,
18.11.2012 10:16 Uhr

Nachdem AMD erst rund 15 Prozent seiner Mitarbeiter entlassen hatte, gibt es Gerüchte, laut denen im Rahmen einer Reorganisation im Januar 2013 noch mehr Stellen gestrichen werden sollen. Laut AllThingsD liegt die Anzahl der Betroffenen noch nicht fest, da die Manager von AMD angeblich noch abwarten, wie viele Angestellte von sich aus das Unternehmen verlassen und daher keine teuren Abfindungen erhalten müssen.

Die Stimmung unter AMD-Mitarbeitern sei auf einem neuen Tiefpunkt, unter anderem auch wegen des Abgangs erfahrener »alter Straßenkämpfer«. Ohne diese führenden Mitarbeiter, die mit AMD schon schwere Zeiten durchlebt hatten, fühlten sich vor allem jüngere Angestellte, als müssten sie eine schon verlorene Schlacht schlagen.

AMD hat gegenüber AllThingsD erklärt, dass bei der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das 3. Quartal auch weitere Umstrukturierungen für die erste Jahreshälfte 2013 angekündigt worden waren. Zu diesem Zeitpunkt sei nicht klar gewesen, welche Maßnahmen in welchem Umfang notwendig sein würden. Man habe seither keine weiteren Informationen veröffentlicht und werde Gerüchte und Spekulationen nicht kommentieren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen