AMD - Oracle an Übernahme interessiert?

Oracle könnte laut Gerüchten an einer Übernahme von AMD interessiert sein.

von Georg Wieselsberger,
08.10.2010 12:20 Uhr

Larry Ellison, CEO des Branchenriesen Oracle, hatte kürzlich bestätigt, dass das Unternehmen an der Übernahme von Firmen aus der Halbleiter-Branche interessiert ist, um seinen Technik-Bereich auszubauen.

Dies führte zu Spekulationen, laut denen AMD ein Übernahme-Kandidat sein könnte, da AMD wie Oracle ebenfalls im Server- und High-Performance-Bereich tätig ist. AMD-Chef Dirk Meyer hat nun laut Reuters auf diese Gerüchte reagiert und dabei ein relativ zweideutiges Statement abgegeben. AMD stehe nicht zum Verkauf, so Meyer, aber das Unternehmen würde sich jedes Angebot anhören, das im Interesse der Aktionäre sei.

Diese Aussage könnte auch als Aufforderung an Oracle gedeutet werden, ein Angebot zu machen. Ob Oracle, das vor allem im Unternehmensbereich tätig ist, überhaupt an AMD interessiert ist, dessen Umsatz vor allem aus dem Endkunden-Markt stammt, ist weiterhin unklar. Oracle hatte zuletzt Sun Microsystems übernommen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen