AMD - Phenom X4 GP-7000 gegen Ahtlon 64 X2 6400+

Ein taiwanesisches Blog hat einen AMD Phenom X4 GP-7000 mit 2 Ghz gegen einen Athlon 64 X2 6400+ mit 3,2 Ghz antreten lassen. Natürlich scheint dieser Vergleich nicht sonderlich sinnvoll, da ein Taktunterschied von 1,2 Ghz und die mangelnde Quadcore-Unterstützung der verwendeten Spiele nicht wirklich auf die Leistung des Phenom schliessen lassen sollten.

von Georg Wieselsberger,
02.11.2007 09:43 Uhr

Ein taiwanesisches Blog hat einen AMD Phenom X4 GP-7000 mit 2 Ghz gegen einen Athlon 64 X2 6400+ mit 3,2 Ghz antreten lassen. Natürlich scheint dieser Vergleich nicht sonderlich sinnvoll, da ein Taktunterschied von 1,2 Ghz und die mangelnde Quadcore-Unterstützung der verwendeten Spiele nicht wirklich auf die Leistung des Phenom schliessen lassen sollten.

Behält man diese Faktoren jedoch im Hinterkopf, so sieht man, dass der Phenom X4 selbst unter diesen Bedingungen in der Lage ist, beispielsweise im 3DMark06 und in Unreal Tournament 2004 zu gewinnen und in den anderen Spieletests nur knapp zurückliegt. Im synthetischen Benchmark SiSoft Sandra 2007, der Quadcores korrekt einsetzt, ist der Phenom klar überlegen, nur der Speicherdurchsatz fällt erstaunlicherweise stark ab.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen