AMD »Project Quantum« - Kleiner Rechner mit Dual-Fury-X wird vielleicht nie verkauft

AMD hatte neben den neuen Grafikkarten der Radeon-R9-Fury-Serie auch einen Konzept-Rechner namens »Project Quantum« vorgestellt. Ob dieser PC jemals hergestellt wird, ist fraglich.

von Georg Wieselsberger,
05.08.2015 10:17 Uhr

AMDs Project Quantum ist ein Konzept, aus dem vielleicht nie ein kaufbarer Rechner wird.AMDs Project Quantum ist ein Konzept, aus dem vielleicht nie ein kaufbarer Rechner wird.

Als AMD auf der E3 2015 den kleinen Rechner »Project Quantum« vorstellte, sorgte dieser PC für fast mehr Aufregung als die neuen Radeon-Grafikkarten der R9-300- und R9-Fury-Serie. Der futuristisch aussehende Rechner mit »Schwebeeffekt«, zwei Fiji-XT-Grafikchips mit 17,8 TFLOPS Leistung und einem Intel Core i7 4790K ist laut den Worten von AMDs Chris Hook schneller als 99,9 Prozent aller PCs und dank Wasserkühlung auch leise. Auch nach der Messe sorgte »Project Quantum« laut AMDs Gaming Scientist Richard Huddy für viele Anfragen von Journalisten, Nutzern und auch Hardware-Herstellern.

Allerdings ist gar nicht sicher, ob aus dem PC-Konzept jemals wirklich ein Rechner wird, der gekauft werden kann. »Ich weiß nicht, ob es einen OEM gibt, der so etwas bauen will. Wir haben es als Konzept-PC gebaut und wie bei einem Konzept-Fahrzeug ist es normalerweise nicht praktikabel, es direkt auf den Markt zu werfen, das würde nicht viel Sinn machen«, so Huddy gegenüber PCR-Online. »Ich nehme an, wenn wir die richtigen Gespräche mit einigen OEMs führen, dann könnten wir es wohl zu einem echten Produkt machen. In diesem Fall dürfte es aber nur wenige sein. Vielleicht einer oder maximal eine Handvoll Hersteller würden es auf den Markt bringen. Es ist ein maßgefertigtes Stück, nichts für hohe Stückzahlen, aber wunderschön«.

Weitere Informationen zu einem denkbaren Veröffentlichungstermin oder dem Preis für den kleinen Rechner könnte Huddy aber nicht geben. Es sei für AMD aber wichtig gewesen, diesen PC zu entwerfen. »Er hat eine Grundfläche von rund 25 x 25 Zentimetern und ein Volumen von nur acht Litern. Ein so kleiner Kasten könnte einer der schnellsten PCs auf dem Planeten sein. Und da er komplett wassergekühlt ist, ist er auch besonders leise. Aber er ist nur ein Konzept-PC«.

Quelle: PCR-Online

AMD Radeon R9 Fury - Hersteller-Präsentation ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen