AMD - Radeon HD 5950 Anfang 2010?

Die Radeon HD 5970 ist bereits offiziell vorgestellt, eine kleinere Variante namens Radeon HD 5950 soll anscheinend in einigen Monaten folgen.

von Georg Wieselsberger,
20.11.2009 11:29 Uhr

Wie Hardware-Infos meldet, soll die Radeon HD 5950 dabei wie die große Schwester Radeon HD 5970 zwei Grafikchips einsetzen, die zwar in der Shader-Anzahl der Einzelkarte entsprechen, aber niedriger getaktet sind. Dementsprechend wird die Radeon HD 5950 insgesamt 2.880 Stream-Prozessoren (576 Shader) einsetzen, aber den Takt dabei von 725 MHz auf 650 oder 675 MHz absenken.

Der Speichertakt, den Hardware-Infos angibt, kann jedoch nicht stimmen. Statt 1.800 – 2.000 MHz sind hier wohl echte 900 – 1.000 MHz oder effektive 3.600 bis 4.000 MHz gemeint. Auch die Radeon HD 5850 taktet ihren GDDR5-Speicher mit effektiv 4 GHz.

Die Karten dürften insgesamt etwas langsamer sein als zwei Radeon HD 5850 in Crossfire. Als Erscheinungstermin ist das 1. Quartal 2010 geplant, in dem Nvidia auch die ersten Geforce-Karten mit dem Fermi-basierten GF100-Grafikchip anbieten will.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...