AMD Radeon HD 6770 - So schnell wie Radeon HD 5850?

Voraussichtlich im Oktober will AMD seine neuen Mittelklasse-Karten der Radeon-HD-6000-Serie auf den Markt bringen.

von Daniel Visarius,
28.09.2010 12:20 Uhr

In der Gerüchteküche brodelt es kurz vor dem Start von AMDs zweiter DirectX-11-Grafikkartengeneration: Neuesten Informationen zufolge könnte die kommende Mittelklasse um Radeon HD 6770 und Radeon HD 6750 fast Leistung von den aktuellen Oberklasse-Modellen Radeon HD 5870 und Radeon HD 5850 erreichen, der eigentliche Gegner Geforce GTX 460 wäre dann keiner mehr.

Der Chiptakt soll mindestens auf dem Niveau der Vorgänger liegen, der Speichertakt leicht darunter. Weil allerdings die für die Leistung viel wichtigere Speicher-Anbindung von 128 auf 256 Bit verbreitert wurde, dürfte die Leistung ungleich höher ausfallen. Zudem hat AMD die Architektur der neuen Chips überarbeitet. Durch die Umstellung von der ursprünglichen 5D- auf eine 4D-Shader-Organisation verspricht sich AMD eine höhere Effizienz. Bei normal aufwändigen Berechnungen soll die Leistung nicht allzu zu weit vor der HD-5000-Serie liegen, bei komplexen Berechnungen dagegen schon.

Wie viel von den bisher an die Öffentlichkeit gelangten Informationen den Tatsachen entspricht, werden wir wahrscheinlich im Laufe des Oktobers erfahren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen