AMD Radeon HD 6790 - Shader lassen sich doch nicht freischalten

Die Gerüchte um eventuell freischaltbare Shader-Einheiten bei der Radeon HD 6790 haben sich nicht bestätigt.

von Georg Wieselsberger,
08.04.2011 12:05 Uhr

Schon vor Erscheinen der AMD Radeon HD 6790 gab es Gerüchte, die deaktivierten Shader-Einheiten des Barts-LE-Grafikchips könnten eventuell freigeschaltet werden. Immerhin ist war das bei der AMD Radeon HD 6950 möglich, die durch ein BIOS-Update zu einer vollwertigen AMD Radeon HD 6970 wurde.

Doch wie Even Groenke, Produkt-Manager bei AMD, gegenüber XbitLabs erklärte, wird das bei der AMD Radeon HD 6790 nicht möglich sein, da die inaktiven Shader diesmal nicht nur über das BIOS, sondern physikalisch deaktiviert worden sind.

Allerdings ist Groenke überzeugt, dass die AMD Radeon HD 6790 viel Übertaktungs-Potential besitzt und so auch mehr Leistung erreicht werden kann – wenn man den Garantieverlust in Kauf nimmt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen