AMD Radeon R9 270 - Günstige neue Grafikkarte mit Battlefield 4-Code

AMD hat ein weiteres Modell seiner neuen Radeon R9-Grafikkartenserie vorgestellt. Die neue Radeon R9 270 verwendet allerdings bewährte Technik.

von Georg Wieselsberger,
13.11.2013 11:47 Uhr

Die neue AMD Radeon R9 270 kommt im Bundle mit einem Battlefield 4-Code. Die neue AMD Radeon R9 270 kommt im Bundle mit einem Battlefield 4-Code.

Die neue AMD Radeon R9 270 setzt auf die bekannte Technik der Radeon HD 7870, verwendet also keinen Grafikchip aus der neuen »Hawaii«-Serie, wie er etwa auf der Radeon R9 290 zu finden ist. Die Unterschiede zur Radeon HD 7870 halten sich daher auch in Grenzen.

Der Grafikchip mit 1.280 Shader-Einheiten läuft im Referenzdesign mit 925 MHz und ist damit 75 MHz langsamer, dafür ist der 2 GByte große GDDR5-Videospeicher effektive 5,6 GHz statt 4,8 GHz schnell. AMD-Partner werden die Grafikkarte allerdings mit etwas höherem GPU-Takt anbieten.

Die TDP konnte AMD auf 150 Watt senken, so dass ein sechspoliger Stromanschluss ausreicht. Der Preis der AMD Radeon R9 270 soll bei rund 160 Euro liegen und beinhaltet bei teilnehmenden Händlern auch einen Code für Battlefield 4. Unser Test der AMD Radeon R9 270 folgt demnächst.

Radeon-Historie - Über 20 Jahre Grafikkarten ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...