AMD Radeon R9 280X - Details zu Asus-Modellen & Vorstellung angeblich am 8. Oktober

Laut inoffiziellen Quellen wird AMD die Radeon R9 280X schon am 8. Oktober 2013 vorstellen, die technisch fast exakt einer Radeon HD 7970 GHz Edition entsprechen soll.

von Georg Wieselsberger,
03.10.2013 11:11 Uhr

Die AMD Radeon R9 280X dürfte wohl einer Radeon HD 7970 GHz Edition entsprechen.Die AMD Radeon R9 280X dürfte wohl einer Radeon HD 7970 GHz Edition entsprechen.

Durch bereits ins Internet gelangte BIOS-Versionen von zwei Modellen der AMD Radeon R9 280X von Asus gibt es nun weitere Informationen zu dieser Grafikkarte. Laut dem BIOS der Asus Radeon R9 280X DirectCU II TOP ist der Grafikchip 970 MHz schnell und erreicht im Boost-Modus 1.070 MHz. Der 3 GByte große und über ein 384-Bit-Interface angeschlossene GDDR5-Speicher läuft aber mit effektiven 6.400 MHz. Das ist deutlich schneller als bei der vergleichbaren Asus Radeon HD 7970 DirectCU II TOP mit dort 5.600 MHz.

Mit etwas anderen Taktraten von 950 und 1.100 MHz für den Grafikchip tritt laut der Meldung die Asus Radeon R9 280X ROG Matrix an. Der Speichertakt bleibt bei effektiven 6.400 MHz. Insgesamt dürften die beiden Modelle von Asus vor allem wegen dem klar höheren Speichertakt schneller sein als ihre direkten Vorgänger und daher auch leistungsfähiger als das Referenzmodell der AMD Radeon HD 7970 GHz Edition.

Wie sich das in Spiele-Benchmarks auswirkt, bleibt aber abzuwarten. Außerdem sind die beiden nun bekannten Asus-Modelle ab Werk übertaktet. Wie Videocardz meldet, wird das NDA zur AMD Radeon R9 280X am 8. Oktober enden und erste offizielle Tests dürfen dann veröffentlicht werden.

AMD GPU 14 Tech Day - Bilder der neuen Radeon-Grafikkarten ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen