AMD Radeon R9 290X & Battlefield 4 Bundles - In Schweden für über 1.100 Euro gelistet, AMD schweigt über Händler und Preis

AMD hatte auf seinem GPU '14 Tech Day angekündigt, dass es ein exklusives Bundle der Radeon R9 290X mit Battlefield 4 geben wird. In Schweden wird es nun erstmals von einem Händler gelistet, während AMD weiterhin keine klaren Aussagen macht.

von Georg Wieselsberger,
04.10.2013 06:19 Uhr

Das AMD Radeon R9 290X & Battlefield 4 Bundle wird in Schweden für über 1.100 Euro gelistet.Das AMD Radeon R9 290X & Battlefield 4 Bundle wird in Schweden für über 1.100 Euro gelistet.

AMD hatte versprochen, dass ab dem 3. Oktober Vorbestellungen der »AMD Radeon R9 290X Battlefield 4 Limited Edition« möglich sein werden. Doch gestern hatte nur ein Händler in Schweden ein solches Bundle von gleich vier AMD-Partnern gelistet und dabei einen Preis von 9.999 Schwedischen Kronen angegeben. Das wären umgerechnet über 1.110 Euro für Grafikkarte und Spiel.

AMD selbst hat auf Facebook vor einigen Stunden auch den Start der Vorbestellung bei »ausgewählten Händlern und Partnern« angekündigt. Insgesamt gibt es nur 8.000 Bundles, man solle sich also beeilen, wenn man daran Interesse habe. Doch aus dieses Mal gibt das Unternehmen weder einen Händler an, bei dem man das Bundle bestellen könne, noch einen Preis.

Stattdessen heißt es auf der AMD Gaming-Seite auf Facebook: »Wir haben keine Preise genannt und werden auch Preise diverser Online-Händler nicht kommentieren«. In den Kommentaren wird diese Art und Weise, wie AMD die Vorbestellungen handhabt, als »schrecklich« bezeichnet, auch wenn klar ist, dass sich ohnehin alle 8.000 Bundles verkaufen werden.

Das AMD Radeon R9 290X & Battlefield 4 Bundle des schwedischen Händlers inet.seDas AMD Radeon R9 290X & Battlefield 4 Bundle des schwedischen Händlers inet.se


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.