AMD Radeon R9 290X - Spezifikationen auf AMD-Webseite (Update)

Im Rahmen der Vorbestellaktion des Battlefield 4-Bundles mit einer AMD Radeon R9 290X hat ein Händler kurz auch die kompletten Spezifikationen der Grafikkarte gelistet.

von Georg Wieselsberger,
08.10.2013 13:05 Uhr

Die AMD Radeon R9 290X ist das neue Flaggschiff der Radeon-Grafikkarten, doch technische Daten gibt es bisher offiziell noch nicht.Die AMD Radeon R9 290X ist das neue Flaggschiff der Radeon-Grafikkarten, doch technische Daten gibt es bisher offiziell noch nicht.

Update 08.10.: AMD hat eine Webseite zur Radeon R9-Serie online gestellt, auf der technischen Daten zu sehen sind, auch die der Radeon R9 290X, die noch unter NDA steht. Die Angaben aus Japan und Schweden aus den ursprünglichen Meldungen dürften damit bestätigt sein, auch wenn Details wie der Grundtakt der GPUs oder die Anzahl der Raster-Operatoren auf der AMD-Seite nicht erwähnt werden. Seltsam ist allerdings, dass AMD die Anzahl der Shader-Einheiten der Radeon R9 280X falsch angibt. Vermutlich waren die Daten in dieser Form noch nicht zur Veröffentlichung bestimmt.

Originalmeldung: Der schwedische Händler Webhallen nimmt auch an der Vorbestellaktion des Battlefield 4-Bundles mit einer AMD Radeon R9 290X teil. Das entsprechende Angebot im Webshop fiel allerdings weit ausführlicher aus, als es wohl beabsichtigt war und enthielt auch die kompletten Spezifikationen der Radeon R9 290X.

Diese Angaben machte der schwedische Händler Webhallen in seinem Online-Shop.Diese Angaben machte der schwedische Händler Webhallen in seinem Online-Shop.

Diese Spezifikationen entsprechen im Großen und Ganzen den bisherigen Gerüchten und auch die offizielle Angabe von AMD über eine Speicherbandbreite von über 300 GByte/s wird bestätigt. Sogar die Größe des Hawaii-Grafikchips wird mit 424 Quadratmillimetern angegeben und passt ebenfalls zu den bisherigen Andeutungen von AMD. Für reine Platzhalter-Angaben sind diese Informationen eigentlich zu detailliert. Laut Videocardz gibt es nur in einem Punkt Unklarheit. Während Webhallen 44 Raster-Operatoren angibt, sind es laut verschiedenen Quellen der Webseite tatsächlich 64 ROPs. Webhallen hat inzwischen die Angaben komplett entfernt. Das NDA zur AMD Radeon R9 290X soll laut Gerüchten erst am 15. Oktober fallen.

Update: Inzwischen ist auf der japanischen Webseite Hermitage Akihabara ein Foto einer Präsentation aufgetaucht, das die Daten des schwedischen Händlers Webhallen großteils bestätigt. Auch die technischen Daten der AMD Radeon R9 290 sind darauf abgelichtet. Die kleinere der beiden High-End-Grafikkarten besitzt 2.560 statt 2.816 Shader-Einheiten und ist außerdem nur maximal 947 MHz statt 1 GHz schnell.

Diese Folie zeigt die vermeintlichen Daten der AMD Radeon R9 290X und Radeon R9 290 (Bildquelle: Hermitage Akihabara)Diese Folie zeigt die vermeintlichen Daten der AMD Radeon R9 290X und Radeon R9 290 (Bildquelle: Hermitage Akihabara)

AMD GPU 14 Tech Day - Bilder der neuen Radeon-Grafikkarten ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...