AMD Radeon R9 390X - Laut Benchmarks schneller als eine Geforce GTX 980

Im Internet sind erste Benchmarks aufgetaucht, bei der angeblich ein Vorserienmodell der AMD Radeon R9 390X verwendet wurde.

von Georg Wieselsberger,
27.11.2014 08:31 Uhr

Im Internet sind angebliche Benchmarks einer neuen AMD-Grafikkarte aufgetaucht.Im Internet sind angebliche Benchmarks einer neuen AMD-Grafikkarte aufgetaucht.

Wie immer in den Wochen und Monaten vor der erwarteten Veröffentlichung neuer Grafikkarten tauchen im Internet Informationen und auch Benchmarks auf, deren Wahrheitsgehalt nur schwer festgestellt werden kann. Im chinesischen Chiphell-Forum, in das immer wieder sowohl Fakes als auch geleakte und zutreffende Details eingestellt werden, wurden nun Benchmarks einer neuen AMD-Grafikkarte veröffentlicht.

Die Grafikkarte selbst wird als »Captain Jack« bezeichnet und in vielen Spielen wie Assassin's Creed: Unity, Battlefield 4, Civilization: Beyond Earth, Crysis 3, Far Cry 4 und Total War: Rome 2 getestet. Die Auflösung betrug 2.560 x 1.440 Pixel bei maximalen Einstellungen und einem Rechner mit einem Core i7 4790 mit 3,6 GHz. In dem ersten Schaubild ordnet sich die vermutliche AMD Radeon R9 390X zwar nur in der Mitte ein, steht jedoch an der Spitze aller einzeln eingesetzten Grafikkarten. Lediglich SLI- oder Crossfire-Verbünde sind schneller. Auch die Geforce GTX 980 lässt die AMD-Grafikkarte mit durchschnittlich 65,6 zu 56,6 Bildern pro Sekunde hinter sich. Diese fast 16 Prozent mehr Leistung gegenüber der Nvidia-Grafikkarte sind umso bemerkenswerter, weil der Stromverbrauch bei Last im Durchschnitt nur bei 197 Watt liegen soll.

Das ist weniger als eine Radeon R9 280X und auch die Geforce GTX 980 verbraucht laut den Angaben in den Tests durchschnittlich mit 185 Watt nur geringfügig weniger. Bei der Leistung pro Watt wäre die angebliche AMD-Grafikkarte also ebenfalls vor der Geforce GTX 980. Berücksichtigt man dann noch, dass es sich um ein vielleicht nicht besonders hoch getaktetes Vorserienmodell mit einem nicht optimierten Treiber handelt, könnte AMD mit »Captain Jack« an einer sehr interessanten Grafikkarte arbeiten - sofern wie Benchmarks nicht schlicht gefälscht sind.

Leistung AMD Radeon R9 390X Benchmarks (Bildquelle: Chiphell)

Stromverbrauch AMD Radeon R9 390X Benchmarks (Bildquelle: Chiphell)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen