AMD Radeon RX Vega 64 - AMD gibt Stellungnahme zu hohen Preisen ab

Die Radeon RX Vega 64 ist im Handel aktuell nur noch als Radeon Pack zu haben und damit teurer als eine Einzelkarte. Auf die Diskussionen hat AMD nun reagiert.

von Georg Wieselsberger,
20.08.2017 08:45 Uhr

Die Radeon RX Vega 64 ist nicht mehr für die offiziell von AMD genannten 499 Euro UVP einzeln im Handel zu finden.Die Radeon RX Vega 64 ist nicht mehr für die offiziell von AMD genannten 499 Euro UVP einzeln im Handel zu finden.

In den letzten Tagen haben viele Medien wie wir auch darüber berichtet, dass die Preise der AMD Radeon RX Vega 64 im Handel nicht den versprochenen 499 US-Dollar oder 499 Euro entsprechen, da es die Grafikkarte so gut wie gar nicht einzeln zu kaufen gibt. Laut manchen Händlern soll das eindeutig an AMD liegen, die nur ein geringes Kontingent an einzelnen Grafikkarten bereitgestellt hätten.

Radeon Packs sind teurer

Ein Radeon Pack enthält zwar Spiele und eventuell noch einen Rabatt auf Ryzen-Hardware, doch da auch der Preis wesentlich höher ist, ist nicht jeder potentielle Vega-Käufer daran interessiert. Nun hat AMD eine Stellungnahme abgegeben, die wir übersetzt haben:

"Die Nachfrage nach der Radeon RX 64 Vega übertrifft weiterhin die Erwartungen. AMD arbeitet eng mit seinen Partnern zusammen, um sich um diese Nachfrage zu kümmern. Unsere anfänglichen Stückzahlen beim Start enthielten eine einzeln erhältliche Radeon RX Vega 64 mit einer UVP von 499 US-Dollar, Radeon RX Vega 64 Black Packs mit einer UVP von 599 USD und Radeon RX Vega 64 Aqua Packs mit einer UVP von 699 USD. Wir arbeiten mit unseren Partnern, um in den nächsten paar Wochen die Lager wieder mit allen SKUs der Radeon RX Vega 64 inklusive der einzelnen Grafikkarten aufzufüllen und in den kommenden Tagen sollten Sie größere Mengen von Vega erwarten."

Viele Webseiten berichten daher darüber, dass das bedeutet, dass die Radeon RX Vega 64 nun wieder zum Startpreis in den Handel kommen wird. Doch das ist gar nicht sicher, wie Gamersnexus meldet, denn AMD hat dazu keine Aussage getroffen, wenn man die Stellungnahme genau betrachtet. Dort ist nur die Rede von den Preisen zum Start für »die anfänglichen Stückzahlen.

» Radeon RX Vega 64 Liquid Cooled im GameStar-Test

Gamersnexus hat bei AMD nachgehakt und gefragt, ob die Radeon RX Vega 64 tatsächlich bald wieder für 500 US-Dollar zu haben sein wird. Die Antwort von AMD: »Da wir die Preise nicht kontrollieren, kann ich dazu nichts sagen." Auch eine weitere Nachfrage ergab nichts Genaueres, da der AMD-Sprecher nicht die Erlaubnis habe, über Preisfragen zu diskutieren.

Man darf also sehr gespannt sein, wie sich die Liefersituation von einzelnen Vega-Karten ohne Radeon Pack einerseits und der Preis dieser Karten andererseits in den kommenden Wochen entwickelt - gerade auch in Hinblick auf die bald erwarteten Custom-Modelle, die im Vergleich zum Referenz-Design über eigene (und meist bessere) Kühllösungen und häufig auch über höhere Taktraten ab Werk verfügen.

Ein möglicher Grund für die bessere Lieferbarkeit der teureren Radeon Packs könnte darin bestehen, dass sie für das Mining von Krypto-Währungen nicht die beste Wahl sind, weil die Zugaben des Packs für Miner keine Rolle spielen. Unabhängig davon wäre eine klarere Kommunikation seitens AMD in Sachen Preisgestaltung der Vega-Karten wünschenswert. Wenn man nicht an den Zugaben der Radeon Packs interessiert ist, spielt es schließlich eine sehr wichtige Rolle, zu welchem Preis die einzelnen Karten erhältlich sind, gerade auch im Vergleich mit ähnlich schnellen Modellen von Nvidia.

Beim Kauf eines Radeon Packs gibt es Vega-Grafikkarten in Kombination mit zwei Spielen oder AMD-Hardware zu verbesserten Konditionen als beim Einzelkauf, die Beigaben sind aber nicht für alle potenziellen Vega-Käufer interessant.Beim Kauf eines Radeon Packs gibt es Vega-Grafikkarten in Kombination mit zwei Spielen oder AMD-Hardware zu verbesserten Konditionen als beim Einzelkauf, die Beigaben sind aber nicht für alle potenziellen Vega-Käufer interessant.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...