AMD Radeon RX5x0 - Hersteller verraten Erscheinungsdatum

Mitunter überschreiten Marketingabteilungen ihre Befugnisse: Bei Powercolor war nun das Releasedatum der AMD RX580 zu entdecken: Der 18. April.

von Dennis Ziesecke,
13.04.2017 10:03 Uhr

Powercolor war schon beim RX580-Teaser vorne mit dabei, jetzt plaudert man dort offenbar das Erscheinungsdatum der Karten aus.Powercolor war schon beim RX580-Teaser vorne mit dabei, jetzt plaudert man dort offenbar das Erscheinungsdatum der Karten aus.

Es ist nicht mehr lange bis zum Refresh der Polaris-Grafikkarten rund um die Radeon RX 580: Bereits kurz nach den Osterfeiertag sollen die neuen Karten in den Handel gelangen. So zumindest das philippinische Social-Media-Team des Herstellers Powercolor, die mit einem Hashtag offenbar ein wenig verraten als sie dürften.

So zeigt der Hersteller eine Red-Devil-Karte und platziert darunter als Hashtag das Datum 18. April 2017. Powercolors US-Mitarbeiter verkniffen sich den Hashtag mit dem Datum und fragten in dem Posting neben dem Red-Devil-Bild nur, ob die User bereit wären. Allerdings ist noch nicht sicher, ob dieser Termin nur die RX 580 gilt oder auch für die kleineren Modelle der Serie wie die RX 570. Natürlich stellt sich auch weiterhin die Frage, ob und dann die RX 560 erscheinen wird - von dieser Karte ist weder im Vorab-Treiber noch bei den Grafikkartenherstellern mehr die Rede.

Voraussichtliche Euro-Preise

Wie videocardz erfahren haben will, soll die Radeon RX 580 mit 8,0 GByte in Europa (inkl. Steuer) 269 Euro kosten, das Modell mit 4,0 GByte soll für 239 Euro angeboten werden. Die RX 570 mit 4,0 GByte ist mit 199€ angezeigt, zur 8,0-GByte-Karte hat Videocardz keine Informationen. Die Hersteller dürften sich bei ihren Custom-Karten aber nicht an diese Preise gebunden fühlen - mehr Takt und bessere Kühlung kosten Aufpreise.

Quelle: Facebook Powercolor, Videocardz


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.