AMD - RV670 hat 666 Millionen Transistoren

Der neue Grafikchip von AMD mit dem Codenamen " RV670 " hat 666 Millionen Transistoren und wird im 55nm-Verfahren hergestellt. Durch die kleinere Bauweise sollte eine günstigere Produktion möglich sein als bei 65nm-GPUs wie beispielsweise dem G92 von Nvidia .

von Georg Wieselsberger,
24.10.2007 12:00 Uhr

Der neue Grafikchip von AMD mit dem Codenamen "RV670" hat 666 Millionen Transistoren und wird im 55nm-Verfahren hergestellt. Durch die kleinere Bauweise sollte eine günstigere Produktion möglich sein als bei 65nm-GPUs wie beispielsweise dem G92 von Nvidia.

Der RV670 besitzt ausserdem ein 256 Bit breites GDDR3/GDDR4-Speicherinterface und einen internen 512 Bit breiten "Ring Bus"-Speichercontroller. Die als Radeon HD 3800-Serie erscheinenden PCI Express 2.0-Grafikkarten werden Mitte Novermber erwartet und treten dann gegen die neue GeForce 8800 GT von Nvidia an.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen