AMD Ryzen 7 1700X - Benchmark-Vergleich mit dem Intel Core i7 6800K

Im Internet ist eine recht umfangreiche Liste mit Benchmark-Ergebnissen aufgetaucht, die einen AMD Ryzen 7 1700X mit einem Intel Core i7 6800K vergleichen – und der AMD-Prozessor ist eindeutiger Sieger.

von Georg Wieselsberger,
28.02.2017 07:26 Uhr

Der AMD Ryzen 7 1700X besiegt laut einer Liste aus Asien den Core i7 6800K klar.Der AMD Ryzen 7 1700X besiegt laut einer Liste aus Asien den Core i7 6800K klar.

Im Forum von PCEVA wurde eine Liste mit Benchmark-Ergebnissen veröffentlicht, die einen AMD Ryzen 7 1700X im Vergleich mit einem Intel Core i7 6800K zeigen. Beide Prozessoren liefen dabei mit 3,4 GHz Basis-Takt in einem Rechner mit einer Radeon RX 480 und Windows 10 64 Bit.

Ein Unterschied war allerdings, dass im Intel-System 16 GByte DDR4-2400 steckten, während sich der AMD-PC mit DDR4-2133 begnügen musste und damit zumindest theoretisch einen kleinen Nachteil hatte. Allerdings hat der Ryzen 7 1700X acht Kerne, der Core i7 6800K nur sechs. Der Vergleich macht aber trotzdem Sinn, da beide Prozessoren preislich zumindest aktuell gleichauf liegen.

Ryzen gewinnt fast alle Benchmarks

In der Praxis zeigt sich dann, dass der Ryzen 1700X in fast allen Benchmarks gewinnt und das teilweise mit sehr deutlichem Vorsprung. Auch bei spielen hat der AMD-Prozessor meistens die Nase um einige Prozent vorn und in Civilization 6 unter DirectX 12 liegen die durchschnittlichen und minimalen Bilder pro Sekunde sogar um 15,17 und 20,43 Prozent vor dem Intel-System. Bei vielen synthetischen Tests setzt sich der Ryzen 7 1700X ebenfalls um zweistellige Prozentzahlen ab.

Auch Stromverbrauch geringer als beim Intel-PC

Natürlich fehlen hier sämtliche Angaben zu den Einstellungen bei Benchmarks und Spielen, aber sollten diese Zahlen stimmen, dann müssen sich Gamer wohl auch keine Sorgen über die Spiele-Leistung des AMD Ryzen machen. Bemerkenswert ist auch, dass der AMD-Rechner bei voller CPU-Last, im Idle-Modus, in Spielen und bei Office-Nutzung in allen Fällen weniger Energie verbrauchte als der Intel-PC.

Quelle: Videocardz

AMD Ryzen 1700X Core i7 6800KAMD Ryzen 1700X Core i7 6800K

Die Liste der Benchmarks:

  • 3DMark Firestrike Physics score
  • 3DMark11 Physic score
  • Ludashi 5.15 CPU score
  • Ludashi 5.15 GPU score
  • Ludashi 5.15 Memory score
  • Ludashi 5.15 Disk I/O score
  • Blender 2.78A (second, lower the better)
  • 7zip 15.05 beta 1min
  • LuxMark 3.1 CPU Opencl
  • Fritzchess
  • Cinebench R15 ST
  • Cinebench R15 MT
  • Platform power consumption Full-load (lower the better)
  • Platform power consumption Idle (lower the better)
  • Platform power consumption Gaming (lower the better)
  • Platform power consumption Office-usage (lower the better)
  • Ashes of the Singularity DX12 - Average FPS
  • Battlefield 1 Average FPS
  • Call of Duty 13 Average FPS
  • Counter Strike Global Offensive Average FPS
  • Counter Strike Global Offensive Minimum FPS
  • CrossFire 4.1.8 Average FPS
  • CrossFire 4.1.8 Minimum FPS
  • Deus Ex: Mankind Divided Average FPS
  • Deus Ex: Mankind Divided Minimum FPS
  • DOOM-VULKAN Average FPS
  • DOOM-VULKAN Minimum FPS
  • H1Z1 | King of the Kill Average FPS
  • H1Z1 | King of the Kill Minimum FPS
  • Hitman 6 Average FPS
  • Tomb Raider DX12 Average FPS
  • Tomb Raider DX12 Minimum FPS
  • Civilization 6 DX12 Average FPS
  • Civilization 6 DX12 Minimum FPS
  • Tom Clancy's The Division DX12 Average FPS
  • World of Tanks Average FPS
  • World of Tanks Minimum FPS

Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen