AMD - Sechskern-CPU für den Desktop

Nach dem Serverprozessor Istanbul plant AMD anscheinend auch einen Desktop-Prozessor mit sechs CPU-Kernen. Der Codename Thuban bedeutet Drache im Arabischen. Erscheinen soll die neue CPU vermutlich im 3. Quartal 2010.

von Georg Wieselsberger,
02.09.2009 09:39 Uhr

Wie XbitLabs meldet, arbeitet AMD daran, einen Desktop-Prozessor mit sechs CPU-Kernen auf den Markt zu bringen. Der mit dem Codenamen »Thuban« (arabisch Drache) bezeichnete Prozessor soll unter der Bezeichnung Phenom II erscheinen und der »Istanbul«-Server-CPU entsprechen, die 3 MByte L2-Cache und 6 MByte L3-Cache besitzt.

Thuban soll zumindest mit AM3-Mainboards kompatibel sein. Als Erscheinungstermin wird das dritte Quartal 2010 genannt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...