AMD-Subventionen umgeleitet - Geld für The Foundry Company

Eine der offenen Fragen, die durch die Auslagerung der Produktionsstätten von AMD in die neue Firma The Foundry Company (TFC) entstand, ist nun geklärt.

von Georg Wieselsberger,
02.12.2008 12:29 Uhr

Eine der offenen Fragen, die durch die Auslagerung der Produktionsstätten von AMD in die neue Firma The Foundry Company (TFC) entstand, ist nun geklärt. Die Subventionen, die AMD für den Bau einer Fabrik im Staat New York zugesagt wurden, können von AMD auf TFC übertragen werden. Es handelt sich um eine Summe von 1,2 Milliarden US-Dollar. Der Bau der Fabrik soll 4,6 Milliarden Dollar kosten und im Frühling 2009 beginnen. 1.465 neue Arbeitsplätze werden durch die Chipfabrik geschaffen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...