AMD Trinity - Fusion-Prozessor mit Bulldozer-Technik angekündigt

AMD hat auf der Computex bereits die nächste Generation der erfolgreichen Fusion-Prozessoren angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
04.06.2011 13:31 Uhr

Auf der Pressekonferenz präsentierte der AMD-Vizepräsident Rick Bergman bereits einen Chip mit dem Codenamen »Trinity«. AMD hat bereits erste Testexemplare des neuen Chips herstellen lassen und testet diese seit einigen Wochen.

Während die aktuellen Llano-Prozessoren noch auf die Technik des Phenom II setzen, übernimmt Trinity die neu entwickelte CPU-Architektur der Bulldozer-Prozessoren und verbindet diese mit einem DirectX-11-Grafikkern. Laut Bergman sind die ersten Ergebnisse fantastisch. Für AMD ist Trinity schon jetzt der beste Prozessor mit Grafikkern des Jahres 2012.

Wie XbitLabs meldet, wurde der Trinity-Chip zwar nicht in einem lauffähigen System gezeigt, das von Rick Bergman präsentierte Testexemplar ist aber dennoch der erste Prozessor mit Bulldozer-Technik, den AMD als tatsächlich existierenden Chip der Öffentlichkeit vorgeführt hat.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen