AMD übergibt Pläne für neue Fabrik - 4,6 Milliarden US-Dollar

AMD hat den Stadtplanern von Malta, New York, die Pläne für die neue Chipfabrik übergeben, die dort gebaut von The Foundry Company genutzt werden soll.

von Georg Wieselsberger,
04.02.2009 15:24 Uhr

AMD hat den Stadtplanern von Malta, New York, die Pläne für die neue Chipfabrik übergeben, die dort gebaut und von The Foundry Company genutzt werden soll. Die Investitionen werden insgesamt 4,6 Milliarden US-Dollar betragen. Sollten die Pläne genehmigt werden, könnte der Bau der Produktionsstätte bereits am 17. März beginnen. Der Betrieb soll dann im Jahr 2012 aufgenommen werden. Insgesamt werden 1.465 neue Arbeitsplätze geschaffen, zusätzliche Stellen durch Zulieferer und Infrastruktur nicht eingeschlossen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen