AMD Bulldozer FX-8130P - Schlägt Intels Core i7 2600K in neuen Benchmarks

Im Internet sind neue Benchmarks des Bulldozer-Prozessors AMD FX-8130P aufgetaucht, in denen die CPU auch gegen den Intel Core i7 2600K antritt.

von Georg Wieselsberger,
11.07.2011 14:23 Uhr

Die türkische Webseite Donanimhaber hat ein Vorserienmodell des AMD FX-8130P mit B1-Stepping und 3,2 GHz in verschiedenen Benchmarks getestet und dabei mit einem Intel Core i7 2600K und einem Core i7 990X verglichen.

Der AMD-Prozessor konnte dabei bei der Videokodierung mit dem X264-Codec mit 45 FPS den Intel Core i7 2600K mit rund 36 FPS hinter sich lassen und liegt nur knapp hinter dem Core i7 990X mit 47 FPS. Im 3DMark 11 erreichte der FX-8130P im Zusammenspiel mit einer Geforce GTX 580 einen Wert von P6265 und ist hier schneller als beide Intel-CPUs.

In Fritz Chess und in Cinebench R10 zeigt sich das gleiche Bild: der Bulldozer-Prozessor schlägt den Core i7 2600K, muss sich aber dem Core i7 990X mit seinen 12 Threads geschlagen geben.

Verglichen mit einem Phenom II X6 1100T bietet der FX-8130P meistens sogar über 50 Prozent mehr Leistung. Da es sich bei dem getesteten Prozessor um ein Engineering Sample handelt, das vermutlich noch nicht den Serien-Modellen entspricht, kann sich die Leistung der CPU bis zur Veröffentlichung noch natürlich noch ändern.


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.