AMD Catalyst Omega 2 - Neue große Treiberversion angeblich im November

Ende 2014 hatte AMD seinen Catalyst-Grafikkarten stark überarbeitet und in einer »Omega«-Version veröffentlicht. Laut Gerüchten soll im November 2015 nun eine neue Auflage mit weiteren Verbesserungen folgen.

von Georg Wieselsberger,
29.10.2015 08:16 Uhr

AMD plant angeblich für November 2015 die Veröffentlichung eines neuen Catalyst Omega.AMD plant angeblich für November 2015 die Veröffentlichung eines neuen Catalyst Omega.

Ältere Leser erinnern sich vielleicht daran, dass es früher von Dritten modifizierte Treiber für ATI-Grafikkarten gab, die unter dem Begriff Omega bekannt waren und aufgrund vieler Feineinstellungen beliebter waren als die originalen Versionen. AMD hatte sich letztes Jahr dann wohl an diese Bezeichnung erinnert und im Dezember 2014 eine stark verbesserte und ausgebaute Version des Catalyst-Grafikkartentreibers veröffentlicht, die den Titel Catalyst Omega trug.

Der Treiber unterstützte beispielsweise Virtual Super Resolution in Ultra-HD, Mantle, verbesserte das Frame-Pacing bei Crossfire, bot neue Video-Qualitätsfeatures, neue Möglichkeiten für mehrere Monitore über Eyefinity und unterstützte auch erstmals Freesync.

Nun soll AMD an einer zweiten Version des Catalyst Omega arbeiten, der schon im November 2015 zum Download bereitstehen soll. Die Quelle dieser inoffiziellen Information ist die südkoreanische Webseite hwbattle.com, die sich in letzter Zeit durch einige zutreffende Informationen einen recht guten Ruf erarbeitet.

Die Meldung bezieht sich auf Branchenquellen, die die Arbeiten an dem neuen Catalyst Omega verraten haben sollen. Der Termin für die Veröffentlichung sei auch deswegen gewählt worden, weil von November bis Ende des Jahres eine ganze Reihe wichtiger Spiele erscheinen, erwähnt seien hier nur als Beispiele Call of Duty: Black Ops 3, Fallout 4 oder Star Wars: Battlefront in den nächsten Wochen. Auch DirectX 12 soll wohl eine Rolle spielen. Allerdings weiß auch HWBattle nicht, welche Verbesserungen oder neue Features AMD für den neuen Catalyst Omega 2 plant. Eine offizielle Bestätigung seitens AMD gibt es bislang ebenfalls nicht.

Quelle: HWBattle

AMD Fury X begutachtet - AMDs neues Flaggschiff mit Wasserkühlung unter der Lupe 18:50 AMD Fury X begutachtet - AMDs neues Flaggschiff mit Wasserkühlung unter der Lupe


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.