AMD FX 8350 - Neue FX-Prozessoren von AMD zum Kampfpreis?

AMD wird seine neuen FX-Prozessoren angeblich überraschend günstig anbieten, um gegen Intel konkurrieren zu können.

von Georg Wieselsberger,
18.10.2012 13:21 Uhr

Die neue Prozessor-Generation von AMD mit der verbesserten Piledriver-Technik soll laut inoffiziellen Informationen schon zum Start mit erstaunlich niedrigen Preisen auf den Markt kommen. Wie VR-Zone China meldet, wird selbst das neue Flaggschiff AMD FX 8350 mit acht Kernen, 4 GHz Grundtakt und 4,2 GHz Turbo-Core für 199 US-Dollar, umgerechnet und ohne Steuern knapp 152 Euro, gelistet.

Der kleinere AMD FX 8320 mit 3,5 und 4 GHz Takt kostet demnach 175 US-Dollar, der Sechskerner FX 6300 mit 3,5 und 4,1 GHz 135 US-Dollar und der kleinste neue FX-Prozessor FX 4300 mit vier Kernen und 3,8 sowie 4 GHz soll 125 US-Dollar kosten.

Preislich dürfte der FX 8350 also mit Prozessoren wie dem Intel Core i5 3550konkurrieren, doch wie sich die Piledriver-Architektur auf die Leistung auswirkt, müssen die Tests der neuen FX-Prozessoren erst zeigen.

» Einkaufsführer: Prozessoren


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.