AMD Opteron - Dual-Core für mehr Power

von Patrick Zahnleiter,
15.06.2004 08:38 Uhr

Zwei Opteron Kerne auf einem Chip sollen bei Servern und Workstations ab der zweiten Jahreshälfte 2005 für mehr Rechenleistung sorgen.
Die Dual-Core-Opterons werden in 90nm gefertigt und frei austauschbar mit den Single-Core Gegenstücken sein.
Somit lässt sich bei Mainboards mit Platz für mehrere CPUs die effektive Anzahl derer nochmals verdoppeln. Näheres zur angestrebten Leistung gibt es jedoch noch nicht.

Beim Desktop-Bereich muss man sich noch etwas länger gedulden, aber auch hier werden Dual-Core-CPUs Einzug halten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.