AMD Phenom II X6 1035T - Neuer Sechskerner mit 2,6 GHz

AMD baut seine Phenom II X6-Serie mit einem weiteren, günstigeren Modell aus.

von Georg Wieselsberger,
28.07.2010 14:12 Uhr

Der Prozessorhersteller AMD hat mit dem Phenom II X6 1090T und dem Phenom II X6 1055T bereits zwei Sechskern-CPUs mit 3,2 GHz und 2,8 GHz veröffentlicht.

Laut Fudzilla ist das nächste Modell mit der Bezeichnung Phenom II X6 1045T mit 2,7 GHz nur 100 MHz langsamer und besitzt wie die anderen X6-CPUs sechs MByte L3-Cache. Die Turbo Core-Funktion beschleunigt einzelne CPU-Kerne auf 3,2 GHz, wenn die weiteren Kerne nicht genutzt werden.

Ob der Phenom II X6 1035T mit 2,6 GHz aufgrund des Phenom II X6 1045T, der noch in diesem Quartal erscheinen soll, eingestellt wird, wie Fudzilla vermutet, ist aber unklar. Allerdings könnten noch günstigere Sechskern-CPUs das Preisgefüge bei den Phenom II X4-Prozessoren durcheinander bringen.

Update 28.07.2011

Inzwischen sind im Internet die ersten Rechner diverser Hersteller aufgetaucht, die den AMD Phenom II X6 1035T verbauen, der aber als einzelner Prozessor im Handel noch nicht erhältlich ist.

Der kleinste der bisher geplanten Sechskerner von AMD ist mit 2,6 GHz Takt nur wenig langsamer als der Phenom II X6 1045T mit 2,7 und der Phenom II X6 1055T mit 2,8 GHz. Da bisher keine Preise für den Einzelhandel bekannt sind, fällt es schwer, den Sinn dieser Prozessoren außerhalb von Komplettrechnern zu beurteilen.

Während bei PC-Herstellern aufgrund der großen Abnahmemengen kleine Einsparungen große Auswirkungen bei den Kosten haben, ist bei Einzelkunden beim Kauf eines Prozessors oder PCs die Zukunftsicherheit meist wichtiger als ein paar Euro. Der Phenom II X6 1055T kostet im Handel aktuell knapp 177 Euro.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.