AMD Phenom II X6 1055T - Bald 95 statt 125 Watt Strombedarf

Bisher konnten nur PC-Hersteller die energieeffizienten High-End-Prozessoren einkaufen. In Japan ist nun ein neuer Phenom II X6 1055T im Einzelhandel aufgetaucht.

von Daniel Visarius,
28.06.2010 10:30 Uhr

Der rund 180 Euro teure Sechskernprozessor Phenom II X6 1055T verbraucht aktuell 125 Watt TDP bei 2,8 GHz Taktfrequenz. Wie in der Vergangenheit schon oft geschehen, tauchen aber nun Strom sparende Varianten dieser CPU im (japanischen) Einzelhandel auf. Die überarbeitete Version begnügt sich mit 95 Watt, was durch eine Absenkung der maximalen Betriebsspannung von 1,4 auf 1,375 Volt erreicht wurde, wie AMD auf seiner Internetseite verrät.

Das 95-Watt-Modell verkraftet laut AMDs Datenblatt außerdem eine höhere Temperatur - bis zu 71 Grad statt bisher 62 Grad. Wann der neue Phenom II X6 1055 in den deutschen Handel kommt, steht noch nicht fest. Anfangs rechnen wir aber mit einem leicht höheren Preis als die aktuellen 180 Euro.

Der 3,2 GHz schnelle Phenom II X6 1090T verharrt vorerst bei 125 Watt. Und wieviel der bisher nur in Fertig-PCs erhältliche Phenom II X6 1035T verbraucht, offenbart AMD auf seiner Website nicht.

» Kaufberatung: Die besten Prozessoren
» Kaufberatung: Die besten CPU-Upgrades

Phenom II X6 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...