AMD Radeon HD 6950 - Zur Radeon HD 6970 freischaltbar

Per BIOS-Update ist es anscheinend möglich, aus einer AMD Radeon HD 6950 eine AMD Radeon HD 6970 zu machen.

von Georg Wieselsberger,
27.12.2010 09:57 Uhr

Wie TechPowerUp meldet, hatte man bei drei verschiedenen Modellen der AMD Radeon HD 6950 durch das Aufspielen des Referenz-BIOS einer AMD Radeon HD 6970 die Shader-Anzahl von 1.408 auf 1.536 erhöhen können.

Es handelte sich bei den verwendeten Grafikkarten allerdings zunächst nur um zwei Test-Samples von AMD und HIS, nur ein weiteres Modell von Asus entsprach den im Handel erhältlichen AMD Radeon HD 6950. Da durch den BIOS-Flash auch die Taktfrequenzen angepasst werden, bieten die »freigeschalteten« Grafikkarten nun die volle Leistung einer AMD Radeon HD 6970.

Das Risiko eines BIOS-Flashs ist bei den neuen AMD-Grafikkarten besonders gering, da AMD ein unüberschreibbares Backup-BIOS verbaut hat, das sich notfalls per Schalter aktivieren lässt. Inzwischen wurden Modelle von AMD, HIS, Asus, Powercolor, Sapphire und XFX per BIOS-Update zu einer AMD Radeon HD 6970, bei einer Erfolgsquote von 100 Prozent und ohne Probleme bei der Grafikdarstellung mit voller Shader-Anzahl. TechPowerUp stellt sowohl die notwendigen BIOS-Versionen als auch die Flash-Software bereit.


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.