AMD Radeon HD 6970 - Infos zu Leistung, Bildqualität & Verbrauch [Update]

Eine geleakte Präsentation zur AMD Radeon HD 6970 enthält laut Gerüchten einige Überraschungen.

von Georg Wieselsberger,
25.11.2010 15:32 Uhr

Auf der polnischen Webseite FrazPC ist eine ganze Serie Fotos einer angeblichen AMD-Präsentation aufgetaucht und recht schnell wieder verschwunden, die anscheinend die Details zur AMD Radeon HD 6950 und vor allem zur AMD Radeon HD 6970 verraten hat.

AMD verspricht laut diesen unbestätigten Angaben beispielsweise im Vergleich zur Radeon HD 5870 bis zu drei Mal mehr Leistung bei Tessellation, die Verdoppelung der berechneten Polygone pro Takt, mehr als 80 Textur-Einheiten und eine höhere Shader-Anzahl, die jedoch weiterhin Gegenstand von Spekulationen bleibt. Sie dürfte - wie gestern gemeldet - bei 1.920 Einheiten liegen.

Die Bildqualität soll durch Enhanced Quality Anti-Aliasing steigen, da neue Kantenglättungs-Modi unterstützt werden, die zusätzlich auch selbst definierte Muster und Filter zulassen. Für parallele Berechnungen auf dem Grafikchip hat AMD angeblich ebenfalls einige Verbesserungen vorgenommen, die die Leistung deutlich erhöhen sollen.

Wie auch die Nvidia Geforce GTX 580 kann die AMD Radeon HD 6970 laut den Gerüchten den Stromverbrauch des Grafikchips überwachen und so dafür sorgen, dass die TDP nicht überschritten wird. Solange dies nicht geschieht, muss auch die Taktfrequenz des Grafikchips nicht gedrosselt werden. Die Einstellung soll aber per Catalyst-Treiber und der OverDrive-Funktion ebenfalls einstellbar sein.

Obwohl auch in den Gerüchten weiterhin die Taktrate des Grafikchips fehlt, versprechen diese vermeintlichen Details ab 13. Dezember ein spannendes Duell in Benchmark-Tests mit der Geforce GTX 580 und der noch am 8. Dezember erwarteten Geforce GTX 570.

Update 25.11.2010

Da uns AMD gebeten hat, die Fotos der Präsentation zu entfernen, haben wir den Artikel entsprechend angepasst. Die Aufforderung von AMD dürfte allerdings die Authentizität der Informationen und der Präsentation bestätigen.


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.