AMD Radeon HD 7770 - Bilder der kleinsten Radeon mit neuem GCN-Grafikchip

Neue Bilder im Web zeigen ein weiteres Modell der neuen AMD Radeon HD 7000-Serie.

von Georg Wieselsberger,
19.12.2011 09:59 Uhr

Im Internet sind erste Bilder einer AMD Radeon HD 7700 aufgetaucht, bei der es sich um das kleinste Modell handeln soll, die die neue Grafikchip-Architektur »Graphics Core Next« (GCN) verwendet.

Wie VR-Zone meldet, sind alle kleineren Varianten ab der Radeon HD 7600 abwärts nur umbenannte und vielleicht leicht optimierte Versionen der bekannten Radeon HD 6000-Serie. Die neue AMD Radeon HD 7700 besitzt vermutlich ein 128-Bit-Speicherinterface und verwendet GDDR5-RAM.

Der Grafikchip trägt den Codenamen »Cape Verde« und soll trotz höherer Shader-Anzahl kleiner sein als der direkte Vorgänger auf den Radeon HD 6700-Grafikkarten. Die Stromversorgung erfolgt über einen 6-Pin-Anschluss und die Ausgabe ist über DVI, HDMI und einen mini-DisplayPort möglich.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.