AMD Radeon HD 7900 - 3D auf mehreren Monitoren mit Eyefinity 3D

AMD plant angeblich ein neues Feature für die kommenden Radeon HD 7900-Grafikkarten, dass Eyefinity mit mehreren 3D-Monitoren ermöglicht.

von Georg Wieselsberger,
14.12.2011 14:36 Uhr

Wie Donanimhaber unter Bezug auf Quellen bei AMD-Partnern meldet, wird AMD die bekannte Multimonitor-Technik Eyefinity für die neuen Radeon HD 7900-Grafikkarten erweitern.

Das neue Eyefinity 3D ermöglicht die 3D-Darstellung über mehrere 3D-Monitore und damit das Spielen in 3D auf deutlich größeren Oberflächen als bisher. Dabei müsste der Grafikkarten-Treiber aber auch die verschiedenen Blickwinkel des Spielers auf die einzelnen Monitore berücksichtigen und die Darstellung entsprechend kalibrieren.

Neben dieser Information hat Donanimhaber auch erfahren, dass die AMD Radeon HD 7970 in Europa zwischen 539 und 549 Euro kosten soll. Damit läge die neue Grafikkarte ungefähr auf dem Preisniveau der aktuellen Dual-GPU-Grafikkarte AMD Radeon HD 6990 .


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.