AMD Radeon HD 7970 X2 - AMD-Partner arbeiten an eigener Dual-GPU-Grafikkarte

Die von AMD geplante AMD Radeon HD 7990 lässt schon lange auf sich warten, anscheinend zu lange für manche AMD-Partner.

von Georg Wieselsberger,
25.05.2012 10:08 Uhr

Nachdem Nvidia mit der Geforce GTX 690 seine Dual-GPU-Grafikkarte mit den neuen Kepler-Grafikchips vorgestellt hat, steht AMD bislang im absoluten High-End-Bereich mit leeren Händen da. Dabei war die AMD Radeon HD 7990 schon seit der Vorstellung der Einzelchip-Grafikkarte AMD Radeon HD 7970 im Gespräch.

Wie Donanimhaber meldet, wird einigen AMD-Partnern nun die Wartezeit auf die offizielle Referenzkarte der AMD Radeon HD 7990 zu lang. Stattdessen hätten diese Hersteller damit begonnen, ein eigenes Design zu entwickeln, das vermutlich sogar die AMD-Version übertrifft.

Die AMD Radeon HD 7970 X2 soll demnach vielleicht sogar mit einer Taktfrequenz von 1 GHz für die GPUs antreten, während die AMD Radeon HD 7970 ihren Grafikchip mit 925 MHz betreibt. Damit könnte die Grafikkarte auch die Vormachtstellung der Geforce GTX 690 gefährden. Erste Präsentationen der AMD Radeon HD 7970 X2 könnte es laut dem Bericht schon auf der Computex 2012 geben, die Anfang Juni stattfindet.


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.